Roller- und Motorrad-Grundkurse 2021

Kursteil 1
Samstag, 24. April 2021    13:00 - 17:00  noch 3 freie Plätze
Samstag, 15. Mai 2021     13:00 - 17:00  noch 4 freie Plätze

Kursteil 2
Samstag, 1. Mai 2021    13:00 - 17:00    noch 3 freie Plätze (Achtung: 1. Mai, Teil-Feiertag)
Samstag, 22. Mai 2021    13:00 - 17:00    noch 4 freie Plätze
 
Kursteil 3          
Samstag, 17. April 2021  13:00 - 17:00   noch 1 freier Platz
Samstag, 8. Mai 2021   13:00 - 17:00   noch 3 freie Plätze
Samstag, 29. Mai 2021    13:00 - 17:00   noch 3 freie Plätze

Die Versicherung und die Verantwortung für Selbst- oder Fremdschäden sind bei allen Motorrad-Kursen und in den Motorrad-Fahrstunden Sache der Teilnehmenden. Für Stürze, welche während den von mir geführten Kursen passieren, lehne ich jegliche Verantwortung vollumfänglich ab.


Einzelfahrstunden Motorrad/Roller (Fr. 50.- pro Stunde) als Prüfungsvorbereitung oder Repetition des Grundkurses Teil 3 sind von Montag - Sonntag möglich. Bei einer Zweiergruppe halbiert sich dieser Fahrstundenpreis - bei zwei Personen kostet somit 1 Fahrstunde nur Fr. 25.- pro Stunde und Person. Einzelfahrstunden vor dem Grundkurs Teil 1 biete ich keine an.


Wichtiger Hinweis für InhaberInnen eines Lernfahrausweises der Kat. A2 (A beschränkt) von 2020.
Die Möglichkeit für die Kat. A2 (A beschränkt bis 35kW), nach 2 Jahren prüfungsfrei die Kat. A (über 35kW) zu erhalten, wird um ein halbes Jahr, bis Ende Juni 2021 verlängert. LernfahrerInnen der Kat. A2, welche in 2 Jahren prüfungsfrei die Kat. A unbeschränkt erhalten möchten, müssen die praktische Prüfung bis am 30. Juni 2021 bestanden haben.

Ab Januar 2021 ist der Direkteinstieg auf die Kat. A (über 35kW) nicht mehr möglich. Alle Motorrad- und Roller-NeulenkerInnen ab 18 Jahren "müssen" zuerst die Kat. A2 absolvieren.

2 Jahre nach bestandener praktischer Prüfung der Kat. A2 (und einer verkehrsrechtlich unbescholtenen Fahrpraxis!) dürfen Sie einen Lernfahrausweis für die Kat. A beantragen und müssen eine weitere praktische Führerprüfung absolvieren. Die 12 Stunden Motorrad-Grundschulung müssen Sie allerdingns nur 1 Mal besuchen.

Ab 2021 dürfen 16-Jährige mit 125ccm Rollern und Motorrädern fahren. Auch die Lernfahrausweise dieser Kategorie (A1) sind insgesamt 16 Monate gültig. Innerhalb der ersten 4 Monate müssen NEU auch die Kat. A1 NeulenkerInnen die obligatorischen 12 Stunden Grundschulung, also 3 halbe Tage, absolvieren.

Dieser Grundkurs gilt dann aber auch für die Kategorien A2 und A. Der Kurs muss NEU deshalb nur noch 1 Mal absolviert werden. Falls Sie also irgendeinmal von Kat. A1 auf A2 oder A umsteigen möchten, benötigen Sie nur einen Lernfahrausweis und eine praktische Führerprüfung der grösseren Kategorie.

Weiterhin gilt, dass InhaberInnen des Autoführerausweises Kat. B KEINE praktische Prüfung für die Kat. A1 bestehen müssen. Die obligatorische Grundschulung reicht. Allerdings wird die Stundenzahl von 8 auf 12 obligatorische Stunden erhöht.

Bei mir stehen individuelle persönliche Schulung, Qualität und faire Preise für Roller-/Motorrad- oder PW-Unterricht vor Massenabfertigung und Umsatzorientierung - seit 36 Jahren.

Mir ist eine persönliche, teilnehmerorientierte Ausbildung wichtig! Aus diesem Grund nehme ich gerne Rücksicht auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Vorkenntnisse meiner Kursteilnehmenden.