Auto  Fr. 75.00für 1 Fahrstunde (60 Min.)
Die obligatorische Fahrschulversicherung während den Fahrstunden und der praktischen Führerprüfung beträgt Fr. 125.- für die gesamte Ausbildung. Diese Versicherung, alle Administrativkosten und die Anfahrt zu Ihrem Fahrstunden-Treffpunkt sind in meinem Lektionenpreis inbegriffen.
Rechnen Sie diese 125.- Franken durch die Anzahl Ihrer Fahrstunden (ca. 15 Fahrstd.) kostet Sie eine Fahrstunde bei Konkurrenzangeboten nochmals ca. Fr. 10.- pro Fahrstunde zusätzlich. Dies verteuert Ihre Fahrstunden um weitere Fr. 10.- pro Lektion!
Bei mir werden Sie von keinen unerwarteten, nachträglich berechneten oder "absichtlich versteckten" Zusatzkosten überrascht!
Bezahlmöglichkeiten: bar, Twint, Rechnung



Motorrad-/Roller-Grundkurs - grundsätzliche Infos 
Die obligatorischen Motorrad- und Roller-Grundkurse dürfen grundsätzlich von 15-jährigen 50ccm (45 km/h) FahrschülerInnen im selben Kurs mit verkehrserfahrenen Personen mit den "grossen" Motorrädern besucht werden. Dies ist völliger Unsinn. Die Vorkenntnisse wie auch die Motorräder der Teilnehmenden sind komplett unterschiedlich. Es ist nicht möglich, alle Kategorien im selben Kursniveau optimal zu betreuen. Einzig die Fahrlehrer profitieren, denn diese Basisausbildung führt nie zur sicheren Prüfungsreife und es werden gerne weitere Zusatzkurse verkauft...

Für Motorrad-/NeulenkerInnen führe ich sehr gerne persönliche, individuelle Grundkurse auch im Einzel- oder Paarunterricht durch. Bei dieser Kursform stehen Sie und Ihre persönlichen Vorkenntnisse und Bedürfnisse im Zentrum. Aufgrund der komplett unterschiedlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden und ihrer Motorräder ist eine optimale Betreuung aller Teilnehmenden im Gruppenkurs mit unterschiedlichen Erfahrungs- und Altersschichten sowie Motorradkategorien nicht möglich. Qualität und teilnehmerorientierte Betreuung sind mir wichtiger als profitgetriebene, ineffiziente Massenabfertigung.

Als Motorradneulenkerin oder Motorradneulenker können Sie z. B. Kursteil 1 als Ihre persönliche Einführung im Einzel- oder Paarkurs nutzen. Ab Kursteil 2 möchten Sie sich vielleicht mit anderen NeulenkerInnen austauschen und in Teil 3 wünschen Sie sich mehr Vergleiche mit anderen NeulenkerInnen und Motorrädern (Perfektionsschulung/Prüfungsvorbereitung) oder eben, Sie möchten sich individuell - nur Sie und der Fahrlehrer - perfekt auf Ihre praktische Führerprüfung mit Sozius vorbereiten.

Hinweis: Werden die 3 Kursteile vom Fahrlehrer gemäss reglementarischen Vorschriften durchgeführt, sind praktische Fahrstunden nach dem Kurs nicht zwingend nötig. Sie haben im Kursteil 3 ausführlich Gelegenheit, das Fahren mit Sozius zu üben (ausser in Massenabfertigungskursen). Liegt der Kursabschluss allerdings ein paar Monate zurück, empehle ich eine Repetitionslektion. Diese ist in meinen Kurskosten inbegriffen (1 praktische Fahrstunde zu 60 Min. gratis als Prüfungsvorbereitung (Wert Fr. 60.00), wenn Sie bei mir alle 3 Kursteile besucht haben.


Motorrad-/Roller-Grundkurse (alle Preise pro Person für 1 Kursteil zu 4 Stunden)
Fr. 120.00 mit max. 4 Teilnehmenden / Fr. 140.00 zu zweit (Familie/Buddys) / Fr. 180.00 im Einzelunterricht

Individuelle, persönliche, zeitlich flexible Termine für Einzel- und Paarkurse sind von Montag - Sonntag (Sonntag nur Kursteil 3) von 09:00 - ca. 22:00 möglich.

In Einzel- oder Paarkursen profitieren Sie von einer individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten praktischen Ausbildung und von Kursterminen, welche Sie bestimmen können. Aber auch bei meinen Gruppenkursen mit maximal 4 Teilnehmenden pro Kurs profitieren Sie von einer persönlichen Individualschulung OHNE die ineffizienten Massenabfertigungskurse mit bis zu 10 Teilnehmenden. In Massenkursen, in denen 15-jährige Neulenker bis zum erfahrenen Senior-Driver mit dem "ganz grossen Töff" unbetreut und passiv hintereinander her fahren.

Motorrad-/Roller-Grundkurs als Einzelkurs für Kat A2 oder A:Fr. 180.00   oder

im Zweierteam z. B. innerhalb der Familie, Kolleginnen/Kollegen für Fr. 140.00.

In den Einzel- und in den Zweiergruppen können Sie Ihren Kurstag und die Kurszeiten ganz nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

Ihr persönliches Motorrad-Fahr-Selbstvertrauen und Ihre Verkehrs-Sicherheit liegen mir sehr am Herzen!

Sie stehen im Zentrum einer gezielten, auf Ihre ganz persönlichen, individuellen Bedürfnisse ausgerichteten praktischen Fahrausbildung. Ohne jeglichen Gruppen-, Konkurrenz- oder Zeitdruck, ohne kursdominierende "Alphatiere" fühlen Sie sich wohler, sicherer, motivierter und Ihre praktische Motorradprüfung wird für Sie zu "reiner Formsache".

Sie dürfen mit mir offen über Ihre Unsicherheiten sprechen und wir arbeiten zusammen an Ihren Bedürfnissen und an Ihrem Fahrvertrauen oder an Ihrer (Fahr-) Prüfungsangst.

Fühlen Sie sich vielleicht zu Beginn Ihrer Motorradpraxis der Kat. A2 oder A noch etwas unsicher oder suchen Sie eine ganz persönliche, individuelle Betreuung? Sind Sie noch nie oder schon sehr lange nicht mehr Motorrad gefahren und fühlen Sie sich in einem Gruppenkurs etwas unwohl oder von anderen Teilnehmenden "gestresst"? Möchten Sie Ihren persönlichen Lernfortschritt  in Ihrem Tempo, aber sicher erreichen -- Schritt für Schritt...

Dann ist einer (oder alle 3) der 3 Kursteile als Einzelkurs für Sie vielleicht das "Richtige"?

Melden Sie sich bitte bei mir per E-Mail, wann Sie Ihren ganz persönlichen Kurs erhalten möchten: fahrschulemelliger@gmail.com.

Haben Sie alle 3 Kursteile bei mir besucht, schenke ich Ihnen 1 Gratisfahrstunde als Prüfungsvorbereitung vor Ihrer praktischen Führerprüfung.

Die Preise beinhalten alle Ausbildungsunterlagen, Kursattest, Anmeldung und Bestätigung beim Strassenverkehrsamt. Bei mir werden Sie von keinen unerwarteten, nachträglich berechneten oder "absichtlich versteckten" Zusatzkosten überrascht!


Motorrad-Einzelfahrstunden z. B. als Prüfungsvorbereitung von Montag - Sonntag

Fr. 60.00 pro Person pro 60 Min. im Einzelunterricht (Prüfungsvorbereitung mit Sozius und Manöverteil)

Fr. 30.00 pro Person pro 60 Min. im Paarunterricht (zwei Personen gleichzeitig; Ablauf wie an der Prüfung)

Einzelfahrstunden für Motorrad und Roller biete ich als Prüfungsvorbereitung, oder als Grundlage VOR dem 1. Kursteil der obligatorischen Grundschulung (Grundkurs Teil 1) an.

Die Versicherung bei den Motorradkursen und in den Motorrad-Fahrstunden ist Sache der Teilnehmenden!

Hinweis Motorradschulungen: Es gibt sie tatsächlich auch 2024 noch, die Fahrlehrer, welche in der Motorradausbildung mit ihrem Auto hinter den FahrschülerInnen herfahren... unverständlich, aber leider erlaubt und von FahrschülerInnen toleriert. Ob diese Schulungsart für Sie sinnvoll ist...?

Ich bin bei sämtlichen Zweirad-Ausbildungen immer mit meinem Zweirad oder als Beifahrer auf Ihrem Motorrad/Roller aktiv dabei.


VKU-Kurs Fr. 80.00obligatorische Lehrmittel inbegriffen Total 8 Stunden: 2 Abende mit je 4 Stunden oder 4 Abende mit je 2 Stunden sind möglich.Zurzeit sind keine VKU-Kurse geplant.